Firmlinge zur Feuerwehr eingeladen

IMG_0345

An ihrem Radausflug, am Samstag den 12.05.18, überraschten die Vorsitzende Gabriele Renner und Kommandant Markus Renner die Firmlinge mit einem Plüsch-Grisu. Die Vorsitzende fragt die Firmlinge ob sie vielleicht die Geschichte von dem kleinen Drachen kennen, der unbedingt Feuerwehrmann werden will. Mit 12 Jahren seid ihr jetzt so weit, dass ihr in die Jugendgruppe der Feuerwehr eintreten könnt. Der Kommandant meinte an die Jugendlichen gerichtet: „Mit der Firmung werdet ihr  in den Kreis der „erwachsenen Christen“ aufgenommen. Der Heilige Geist verleiht Kraft und ermutigt Verantwortung für sich und die Gemeinschaft zu übernehmen. Wo könntet ihr das besser als bei der Feuerwehr. Dort wird Menschen geholfen die in Not geraten sind, freiwillig und ohne eine Gegenleistung zu erwarten, nur aus Nächstenliebe.“

Mit diesen Worten wurden die Firmlinge in die nächste Jugendübung der Feuerwehr eingeladen. Selbstverständlich sind auch jederzeit ältere Mitbürger, die der Feuerwehr beitreten möchten, herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.