3. Feier in den Advent

feier-in-den-advent-2016-01

Bei herrlichen äußeren Bedingungen konnte heuer die Feuerwehr am Samstag den 26. November 2016, ihre “Feier in den Advent” veranstalten. Dazu wurde wieder das gesamte Haus weihnachtlich dekoriert, sowie auf dem Vorplatz ein großer Pavillion, beheizte Stehtische und ein Windfanganhänger aufgestellt, um es den Besuchern so angenehm wie möglich zu machen. In der Fahrzeughalle und teilweise im Mannschaftsraum hatte man Verkaufsstände platziert, wo heimische Austeller ihre Waren feil boten. Hier konnte man sich bei Rita Brunner mit Kränze und Gestecke, bei Alexandra Fußeder mit Holzschmuck im Xelato-Design, bei Elke Gschaidmeier “Die kleine Wellness-Insel”, bei Sieglinde Jokisch mit ”Siegi’s Filzgaudi”, bei Brigit Pöchmann mit kleinen Geschenkideen, bei Paula Reichl mit Krippenfiguren, bei Irene Sobiok mit Schmuck, bei Mariele Wasmeier mit Hauswurzen mit Herz und Weihnachtsdeko, beim Christine Zeintl mit Bastel- und Handarbeit, eindecken oder auch nur beraten lassen. Der Schulungsraum im ersten Stock, wurde zum “Feuerwehr-Cafe” umfunktioniert, wo Kaffee, Tee und ein großes Kuchen- und Tortenbuffet für die Gäste bereit stand. Außerdem konnte man dort eine wunderbare Krippenausstellung von Aufhausener Schnitzern, wie Karl Kugler und Rudi Renner bewundern und für die Kinder stand ein Kinder-Kino parat.

Im Laufe des Abends begrüßte die 1. Vorsitzende der Wehr Aufhausen, Gabi Renner die zahlreichen Besucher aus nah und fern und zeigte sich erfreut, dass so viele den Weg zur “Feier in den Advent” gefunden haben. Ihr besonderer Gruß ging an Pfarrer Josef Jacek, an 2. Bürgermeisterin Dr. Petra Loibl, die Markträte Alois Kern, Erwin Zink und Josef Eberhard, an Fahnenmutter Ingrid Obermeier, an Ehrenvorstand Ludwig Baumann, Ehrenkommandanten Alfred Schützmeier, die Ehrenmitglieder Heinz Stoppa und Bruno Röhrl, der Abordnung des Patenvereins FFW Rengersdorf mit Festbraut Kathrin Schönhofer, den Nachbarwehren aus Reichersdorf, Haunersdorf und Exing, sowie allen Abordnungen der örtlichen Vereine mit ihren Vorständen. Gabi Renner dankte hierbei gleich allen Helfern und auch Spendern, die dazu beigetragen haben, damit so eine “Feier in den Advent “ausgerichtet werden kann und auch gelingt. Ihr weiterer Dank ging an Karl Kugler und Rudi Renner für die Ausstellung, sowie allen Ausstellern, dem Aufhausener Kirchenchor und der Leitung von Therese Edlheim und den Bläser-Duo, Eva-Maria Müller und Verena Kurz. Von der Feuerwehr wurden diverse Getränke, wie Bier, Glühwein, Kinderpusch usw. ausgeschenkt. Auch Würstsemmel, Gulaschsuppe, Hotdog’s, gebrannte Mandeln oder gegrillte und flambierte Ananas standen zum Verkauf. Zur Unterhaltung sang der Kirchenchor zwischendurch einige weihnachtlich, bayerische Lieder und das Bläser-Duo Eva-Maria und Verena liesen ihre Trompeten erschallen. Auch auf den Hl. Nikolaus wollte man nicht verzichten, der in Person den 2. Kommandanten Hannes Karg, begleitet von zwei charmanten Engerl, Anja und Lena, sowie des Krampus (Ralf) die Süßigkeiten an die Kinder verteilten. Desweiteren hatte man einen kleinen Losstand aufgebaut, wo es attraktive Sachpreise zu gewinnen gab. Den Hauptpreis, einen Krippenstall im Wert von etwa 300,- Euro, konnte die Festbraut der Wehr Rengersdorf, Kathrin Schönhofer mit nach Hause nehmen. So wurde den vielen Besuchern bzw. Gästen der Feuerwehr, ein vielseitiges, abwechslungsreiches Programm geboten, das bis in die späten Abendstunden anhielt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>